Menü

Pendeln ist eine Form der Kommunikation mit dem Höheren. Nur eine exakte Fragestellung und absolute Neutralität ermöglichen eine genaue Antwort.

In vielen Lebenslagen kann es sehr hilfreich sein, zu erkennen, ob die eigene Schwingung, das eigene Energiekostüm, mit der Energie eines Nahrungsmittels, Ortes, einer Situation oder Entscheidung harmonisiert, sich verträgt oder aber auch abstoßend, disharmonisch reagiert. Daher kann es sehr nützlich sein, sich in einer der vielen möglichen Testmethoden zu schulen - wir vermitteln den Umgang mit dem Pendel, dem Tensor (oder Einhandrute) und die damit verbundene notwendige mentale Ausrichtung!

  • Rute/Pendel allgemein
  • Schwingung/Resonanz
  • Ausrichtung auf die höhere Führung
  • Verantwortung
  • Viele praktische Anwendungen
Leitung:
Klaudia Nebral
Kosten:
€ 50.-
Beginn:
05.10.2024
Dauer:
Sa.,13:00 bis ca. 18:00 Uhr
Mitzubringen:
Schreibzeug, Rute/Pendel (falls vorhanden)
Voraussetzungen:
keine

Anmeldung für: Umgang mit Pendel und Rute am 05.10.2024